Mittwoch, 5. Oktober 2016

Vorteile Asset Management

Im Rahmen der Zertifizierung unseres eigenen Informations-Sicherheits-Management-Systems (ISMS) nach der Norm DIN ISO/IEC 27001:2015 haben wir die Vorteile einer flexiblen Inventarisierung aller Anlage- und Sachgüter im Unternehmen sowie einer flexible Zuordnung von Standort, Besitzer und Status derselben neu schätzen gelernt. Unsere Prozess-Lösung "Asset Management" bietet als unkomplizierte Anlagenverwaltung zahlreiche weitere Features…


Asset Management bringt zahlreiche Vorteile


Als gemeinsam mit den Kunden entwickelte und optimierte Software zur Erfassung aller Anlage- und Sachgüter bietet unser Asset Management zahlreiche Vorteile für mittelständische und größere Unternehmen. Viele unserer Kunden äußerten den Wunsch nach einer problemlosen und effizienten Erfassung ihrer IT-Sachgüter. Dabei liegt unser Fokus besonders auf den optimierten Einsatz in Unternehmen, die auf flexible Problemlösungen angewiesen sind und besonderen Wert auf eine einfache Handhabbarkeit legen.

Asset Management bringt viele Vorteile
Asset Management bringt viele Vorteile

Ihre Vorteile auf einen Blick


Hier eine Übersicht über die Vorteile eines Einsatzes von Asset Management in Ihrem Unternehmen:

  • Eine Lösung für alle Sachanlagen Ihres Unternehmens;
  • Flexibel erweiterbar durch beliebig viele individuelle Tabellen und Felder - losgelöst von festen Formatvorgaben;
  • Vollständig integriert in bestehende IT-Strukturen;
  • Automatisierte Erfassung der Assets;
  • Einfacher Import bestehender Datensätze;
  • Zuordnung von Standorten, Kostenstellen, Kontakten, u.v.m.;
  • Unterschiedliche Benutzergruppen d.h: Sichtbarkeiten, Zugriffs-/Editierbeschränkungen;
  • Garantiedatenerfassung;
  • Gruppierung von Assets/Bildung von Sets;
  • Integrierte Report Engine für Berichte für unterschiedliche Fragesteller im Unternehmen;
  • Statusänderungen und Nutzungsänderungen nachvollziehbar (Historie);
  • Inklusives Dokumentenmanagement (Verträge, Rechnungen, Anleitungen, Scans etc.);
  • Einfache Erfassung dank umfangreichem Vorlagenmanagement;
  • Plausibilitätsprüfung;
  • Logische Zusammenfassung von Assets jederzeit so, wie Sie es benötigen;
  • Einfache Massenbearbeitung – schnelles und einfaches Ändern ganzer Gruppen von Assets;
  • Lifecycle: Anschaffung – Betrieb – Ausmusterung von Assets;
  • Planungs- und Entscheidungssicherheit.
Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Gerne unterhalten wir uns mit Ihnen über Ihre Vorteile, die Sie durch die Einführung von Asset Management in Ihrem Unternehmen erwarten dürfen. Ich freue mich auf Ihre Anfragen.

Ihr Thomas Ströbele