Dienstag, 29. Oktober 2013

IT ist Chefsache

Die IT spielt in vielen Unternehmen eine maßgeblich wichtige Rolle und ist oft entscheidend für den wirtschaftlichen Erfolg. Manager und Geschäftsführer überlassen allerdings allzu gerne diesen Unternehmens­bereich ihren internen Spezialisten und kümmern sich im groben nur um Ergebnisse und die Richtungsvorgaben.


Wirtschaftlichen Risiken & konkrete Gefahren


Vielen ist dabei nicht bewusst, dass sie damit neben den wirtschaftlichen Risiken auch konkrete Gefahren für ihre eigene Person und Ihre persönlichen Finanzen eingehen. Denn nach gesetzlichen Vorgaben können sie unter Umständen persönlich haftbar gemacht werden.
Deshalb sollten Sie als Chef sich dieser Verantwortung stellen und Ihre IT zu Ihrer persönlichen Chefsache machen. Schon weil Sie gesetzlich dazu verpflichtet sind. Handeln Sie nach diesem Grundsatz, können Sie ruhigen Gewissens der Zukunft entgegen sehen und IT Probleme meistern, bevor sie zu Ihrem persönlichen Problem werden.

Machen Sie Ihre IT zur Chefsache - jetzt!

Gesetzliche Pflicht & Haftung mit dem Privatvermögen


Nach aktuellen Umfragen ist nur circa einem Fünftel der befragten Geschäftsführer bewusst, dass sie gesetzlich für Schäden, Datenverlust oder Viren zur Verantwortung gezogen werden können. Teilweise muss sogar mit dem eigenen Privatvermögen gehaftet werden. Bei den zu befürchtenden Konsequenzen ist es dabei unerheblich, ob die IT durch externe Hacker oder durch Mitarbeiter absichtlich bzw. unabsichtlich kompromittiert wurde.
Dem gegenüber ist die grundsätzliche Gefährdung der Firmen IT durch unter­schiedliche Bedrohungsszenarien über 90 Prozent der Befragten durchaus bekannt. Diese Diskrepanz ist frappierend und deutet darauf hin, dass das Problembewusstsein für diese Risiken nur zum Teil bis in die Chefetagen vorgedrungen ist.

Wichtige Anforderungen


Wichtige Anforderungen, die es einzuhalten und durch das Management umzusetzen gilt, ergeben sich zum Beispiel aus

  • dem Datenschutz
  • dem Schutz des Betriebs- und Geschäftsgeheimnisses
  • der zivilrechtlichen Verpflichtung zur Transparenz im Unternehmen und einem effizienten Risiko-Management
  • den allgemeinen Sorgfaltspflichten der Geschäftsführung
  • sowie den verschiedenen Gesetzen und Regelungen für Aktien­unter­nehmen

In all diesen Bereichen können Verstöße oder Unterlassungen zu erheblichen Konsequenzen führen. Dabei reicht das Spektrum vom Imageverlust für das Unternehmen, über wirtschaftliche Einbußen, bis hin zu existenziellen Bedrohungen von Unternehmen und Personen der Chefetage.

Bedrohungen frühzeitig erkennen & ganzheitliches Sicherheitskonzept


Damit diese Bedrohungen frühzeitig erkannt werden können und sich nicht zur Katastrophe entwickeln, sind elementare Punkte in einem ganzheitlichen Sicherheitskonzept zu beachten und umzusetzen.

Angefangen von der physikalischen Sicherheit von Serverräumen und den entsprechenden Zutrittsrechten, über einen wirksamen Passwortschutz, bis hin zu einem sicheren Firmennetz und einer geschützten Anbindung an das Internet, sollten alle Komponenten der Firmen IT den aktuellen Sicherheits­an­for­derungen entsprechen. Dabei sind durchaus auch externe Dienstleister mit besonderem Knowhow in diesem Bereich frühzeitig zur Erstellung des Sicherheits­konzeptes zu konsultieren. Nicht fehlen darf auch der Notfallplan, der im Fall der Fälle klar regelt, was zu tun ist und wer wann informiert werden muss.

Aufgrund der vielfältigen Angriffsszenarien und der Risiken für die Firmen IT lauern viele Gefahren für das Unternehmen und das Management. Handeln Sie also frühzeitig und machen Sie die IT zur Chefsache.

Greifen Sie bei der Erstellung eines ganzheitlichen Sicherheitskonzeptes gegebenenfalls auf die Expertise von professionellen Partnern wie yourIT zurück. Denn aus einer geschützten und sicheren IT heraus ergeben sich viele Chancen und Möglichkeiten für Ihr Unternehmen. So können Sie sich sicher sein, auch schwierige Situationen meistern zu können. Neben der Minimierung von Risiken steigern Sie mit einer optimierten und robusten IT den wirtschaft­lichen Erfolg und die Effizienz Ihres Unter­nehmens.

yourIT - Wir bringen Sicherheit in allen IT-Fragen!

Worauf warten Sie noch? Sprechen Sie mich an.

Ihr Thomas Ströbele

Thomas Ströbele

Mittwoch, 16. Oktober 2013

yourIT ist jetzt Versatel-Partner für Konzerne mit mehreren Standorten

Ob Sie ein mittelständisches Unternehmen mit nur einem Standort oder ein weltweit agierender Konzern sind – gemeinsam mit Versatel bietet Ihnen yourIT ab sofort professionelle Telekommunikationslösungen der neusten Generation. Entsprechend Ihres Bedarfs beraten wir Sie individuell und finden das passende Angebot – vom ISDN-Anschluss bis zur Glasfaseranbindung.


Passend zur Zielgruppe unseres schwabissimo-Blog haben wir für Sie hier exemplarisch die Versatel-Telekommunikationslösungen für die Unternehmensgröße 10-100 Standorte zusammengestellt:

yourIT und Versatel - Telekommunikationslösungen für Ihren Konzern

Ihre Unternehmenssituation

  • Die zunehmende Verlagerung von Geschäftsprozessen ins Internet, vom Lagermanagement bis hin zu E-Commerce, stellt eine große Herausforderung an Ihren Internetanschluss dar. 
  • Für Ihre moderne und verteilte Organisation mit verschiedenen Standorten, Heimarbeitsplätzen und mobilen Nutzern ist eine nahtlose Kommunikation und der Zugriff auf gleiche Informationen sehr wichtig. 
  • Gewachsene IT-Strukturen sind oft fehleranfällig und den Gefahren immer komplexerer Internetangriffe ausgesetzt. Daraus ergibt sich mehr Wartungs- und Personalaufwand.

Ihr Unternehmensbedarf

Eine professionelle Telekommunikationslösung:
  • Bedarfsgerechte Bandbreiten zwischen 2 und 1.000 Mbit/s für Standortvernetzung und Internetzugang. 
  • Integration von Außendienst, Heimarbeitsplätzen und Auslandsstandorten in die Unternehmensinfrastruktur. 
  • Integrierte Telefonie-Lösung – für Festnetz und Mobilfunk. 
  • Individuell auf Ihr Unternehmen abgestimmte Sicherheitslösungen zum Schutz vor Viren, Spam etc.

Versatel - einer der führenden Anbieter von Telekommunikationsdiensten

Unschlagbare Argumente für Versatel

Versatel bietet yourIT-Kunden nur das Beste: Individuelle Lösungen, leistungsstarke Produkte und besten Service, und das mit unschlagbaren Vorteilen:
  • Unternehmenseigenes bundesweites engmaschiges Glasfasernetz mit über 52.000 Kilometern Länge
  • Allein in 32 der 50 größten Städte mit eigener Netzinfrastruktur vor Ort
  • Mehr als 40.000 implementierte Lösungen

Unsere yourIT-Leistung für Sie

Planung, Konzeption und Realisierung einer speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen TK-Lösung für Sie individuell zusammengestellt aus den Produktbereichen VPN, Internet, Voice, Security und Mobile Internet.

Ich freue mich auf Ihre Projektanfragen. Lassen Sie jetzt alle Ihre Standorte überprüfen. Fordern Sie uns! Wir beraten Sie gerne.
Ihr Thomas Ströbele

Thomas Ströbele