Dienstag, 11. Dezember 2012

Lesenswerter Artikel von Horváth & Partners

Die 4 Hebel zur Optimierung des Konzernabschlussprozesses

Erschienen in BC (Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling), 35. Jahrgang, Heft 9 · September 2011


Die Autoren Dr. Christian Langmann, Markus Kirchmann und Jens Gräf betrachten den Konzernabschlussprozess.

Wie bereits der SmartCloseSurvey von PWC im Jahre 2008 kommen die Autoren zum Ergebnis, dass die Potentiale zur Effizienzsteigerung des Konzernabschlussprozesses bei Weitem nicht ausgeschöpft sind. Sie nennen geeignete Maßnahmen, durch die ein Konzernabschluss in kürzerer Zeit bei gleichbleibender Qualität erstellt werden kann.

Sie nennen 4 "Hebel zur Optimierung und Beschleunigung des Konzernabschlusses":
  1. Optimierung der Prozessabläufe im Group Reporting
  2. Optimierung der Inhalte im Group Reporting
  3. Optimierung der Organisation im Group Reporting
  4. Optimierung der  IT-Systeme im Group Reporting
Es geht also am Ende wieder nicht ohne die passenden IT-Lösungen wie die von yourIT angebotenen webbasierten Softwarekonzepte intercompanyWEB und groupreportWEB.

Die Ergebnisse werden anhand von 2 Praxisbeispielen illustriert.