Mittwoch, 9. Februar 2011

Cockpit und Übersicht ic-Beziehungen

Konzernzentrale und Tochtergesellschaften haben jeweils mehrere Übersichten über die sie betreffenden IC-Beziehungen.

In der Gegenüberstellung kann z.B. eine Gesellschaft sofort sehen, wo Differenzen gegenüber den Angaben der jeweiligen Partnergesellschaft sind.



Die Konzernzentrale sieht in der Matrix-Übersicht realtime, wie weit der Prozess der Intercompany-Abstimmung über alle Tochtergesellschaften fortgeschritten ist. Neben dem Status (Farbmatrix, Ampelsystem) können hier auch eventuell vorhandene Kommentare eingesehen und bearbeitet werden. Die Kommunikations-Aufnahme kann direkt per Knopfdruck auf die jeweilige Gesellschaft erfolgen (z.B. integrierte Kommentare, E-Mails, CTI-Integration).



Die Gesellschaften sehen dies selbstverständlich immer nur für deren Beziehungen.